Klischees auf dem Prüfstand

Die AfD profitiert vom Dieselskandal und die Grünen-Wähler fahren emissionsfrei? Wie datengetriebene Politikberatung Wähler und Gewählte wieder enger zusammenführen kann am Beispiel der Landtagswahl in Sachsen.

Brandenburg – Landtagswahl 2019

Von wegen Volkspartei

Dürfen sich CDU und SPD bei ihren stetig schrumpfenden Wahlergebnissen noch als solche bezeichnen? Ist gar die AfD zur neuen Volkspartei – gerade angesichts der Wahlergebnisse in Sachsen und Brandenburg – aufgestiegen?

Datenanalyse selbst gemacht

Werden Sie selbst zum Datenanalysten. Mit unserem Tool zur Landtwagswahl in Sachsen können Sie Wahlergebnisse und Strukturdaten auf Wahlkreisebene vergleichen.

Forschung

Schwerpunkte

Oft diskutiert, zu selten genutzt: die Möglichkeiten der Digitalisierung. Automatisierte Verfahren ermöglichen selbst kleinräumige Analysen. Seien Sie bei den Ersten und erfahren Sie mehr über das Projekt Bee Statistics.

Künstliche Intelligenz

Wie können die neuen Technologien zur Stärkung unserer Demokratie sinnvoll eingesetzt werden?

Digitalisierung

Interaktiv, schnell , digital: neue Probleme erforden neue Herangehensweisen. Wie könnten diese aussehen?

Datenschutz

Nur öffentlich zugängliche Daten. Nicht individualisiert. Neue Technologien können uns nur helfen, wenn wir ihnen vertrauen können.

Ausblick

Social-Media Analyse

Social-Media – die digitalen Marktplätze unserer Zeit. Nie wurde so viel öffentlich über Politik gesprochen wie zu unserer Zeit. Dennoch distanzieren sich Bürger und Politiker immer mehr voneinander. Moderne Möglichkeiten werden eher verteufelt als genutzt. Ein natürlicher Reflex. Doch muss das so sein? Wie können wir die Möglichkeiten des digitalen Zeitalters nutzen, um unsere Demokratie zu stärken, statt ihr zu schaden?

Deutschland im Technikpessimismus

Online-Daten für politische Analysen nutzen: Spätestens seit Cambridge Analytica so beliebt wie der Versicherungsvertreter vor der Haustür. Ist die Angst vor Big Data berechtigt?

Kontakt

+49 170 54 29 363

Lennershofstraße 140, 44801 Bochum

Montag-Freitag: 8:00 - 18:00 Uhr

Profitieren

Sie möchten als eine der Ersten von unserer Forschung profitieren. Wir suchen noch Projektpartner.

Ein Projekt der Hochschule Bochum

Dieses Forschungsvorhaben wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)